Weihnachtsspendenaktion


Sobald es draußen kälter wird, rücken wir aneinander und genießen die Nähe unserer Mitmenschen. Es fängt dann irgendwann auch an zu schneien und manch einer ist in weihnachtlich, feierlicher, bunter Laune.

Dieses Gefühl teilt aber leider nicht jeder unserer Mitmenschen. Viele wollen es einfach nicht und andere können es nicht, da ihre Gedanken zerrüttet von Sorge und Angst sind. Doch diese Menschen sind nicht allein. Und so kommt es, dass wir, denen es besser geht als den meistenDLP_5863, spenden.

Um die diesjährige Weihnachtsspendenaktion kümmerten sich  Markus Appelt, Anna-Maria Schmidt, Matthias Winter und Bettina Frischhut, indem sie gemeinsam die „JC-In“ kreierten und es an die Gäste der Weihnachtsfeier weitergaben, im Gegenzug für eine Spende im eigenen Ermessen.

Ebenso wird der Erlös aus dem Glühweinverkauf dazu gegeben, wodurch eine Summe von rund 127€ zusammen kam. Diese wird an das Thüringer Flüchtlingsnetzwerk gespendet.

Der sci e. V. wünscht allen ein frohes und besinnliches Fest.